SAP OEE Management (mit HANA)

SAP Overall Equipment Effectiveness Management

Mit SAP OEE (Overall Equipment Effectiveness) Management – als Bestandteil von SAP Manufacturing Integration and Intelligence (SAP MII) – können Sie die Werks-Performance – sowohl in Echtzeit als auch historisch – messen und auswerten. Die Lösung nutzt die üblichen Quellen für Fertigungsdaten, um Kennzahlen zu erhalten, mit deren Hilfe Sie die Verfügbarkeit und die Performance von Equipment sowie die Qualität der mit diesem Equipment produzierten Waren messen können. Die SAP OEE-Anwendung setzt sich aus den folgenden Funktionsbausteinen zusammen:

  • Stammdaten und Konfigurationen in SAP ERP
  • Integrations-Framework für ERP und den Produktionsbereich
  • OEE Dashboards, einschließlich Dashboard-Konfiguration und -Zugriff
  • Aktivitäten für die automatische Datensammlung
  • Analysen und Reporting

Kostenlose Live-Demo anfordern

Funktionsumfang

Die SAP-OEE-Anwendung bietet die folgenden Funktionen:

  • Erfassung aller möglichen Produktionsverluste und Durchführung von Datensammlungen, die über die herkömmlichen KPI-Definitionen in OEE hinausgehen.
  • Die OEE Dashboards ermöglichen die Sammlung OEE-relevanter Produktionsdaten, wie Ausfallzeiten, Mengen, Ursachencodes usw.
  • Eine vordefinierte Integration zwischen SAP ERP, Produktionsbereich (SAP MII) und Analysesystem (SAP HANA).
  • Analysen und Diagramme mit Schwerpunkt auf KPIs, die auf OEE und Produktionsverluste bezogen sind. Eine Drill-Down-Funktion, die eine Ursachenanalyse von Verlusten und so einen Aufschluss über die Gründe für die Verluste ermöglicht.
  • Darüber hinaus erhalten Sie die Flexibilität, die Analyseberichte Ihren Anforderungen entsprechend anzupassen.
  • Möglichkeiten zur Erweiterung der Dashboards und Analysen gemäß Ihren Erfordernissen.

OEE Werker-Dashboard

Infomaterial

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Katrin Kanter Sales Assistant