Veranstaltungen

Veranstaltung

17. Anwenderkongress Instandhaltung mit SAP

Tipps und Tricks zur Einführung von SAP in der Instandhaltung

Der unabhängige Anwenderkongress "Instandhaltung mit SAP" vom 26. bis 27. Sept. 2017 in Mainz diskutiert kritisch, was SAP kann und welche Tipps und Tricks es gibt, um SAP in der Instandhaltung einzuführen und zu optimieren. SAP-Anwender aus den verschiedensten Branchen stellen Ihre Erfahrungen vor und teilen Ihre Lösungswege mit Ihnen.

Sie hören nicht nur Erfahrungsberichte von Anwenderunternehmen im Plenum und in parallelen Fachforen speziell für Einsteiger und Fortgeschrittene. Sie lernen auch in kleinen interaktiven Workshop-Gruppen das System ausgiebig mit Live-Demos kennen. Wir sind sicher, dass Sie von diesem unabhängigen Kongress zahlreiche Anregungen, Tipps & Tricks für Ihr eigenes Unternehmensumfeld mitnehmen und neue Ideen entwickeln werden!

Trebing + Himstedt  stellt die SAP IoT-Lösung Predictive Maintenance and Service vor und lädt Sie ein, die Lösung in einer Live-Demo zu sehen und Entwicklungspfade dorthin zu diskutieren.

Des Weiteren erwarten Sie folgende Themen:

  • Instandhaltung und SAP-Standard – (k)ein Widerspruch
  • SAP Enterprise Asset Management – Aktueller Stand und zukünftige Perspektiven
  • Instandhaltung in der Produktion von morgen
  • Mobile Wartungsprozesse, Checklisten und Inspektionen
  • Predictive Maintenance: Von der Idee zur Umsetzung mit Integration ins SAP ERP
  • Einführung SAP EAM: Herausforderungen, Stolpersteine und Errungenschaften

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Programm ansehen

Wenn Sie bei der Anmeldung für die Veranstaltung 10 % sparen möchten, kontaktieren Sie uns!  

Ihr Ansprechpartner

Ulf Kottig Senior Marketing Manager